FRITZ!DECT 400 – AVM bringt smarten Funkschalter auf den Markt

Gepostet von

AVM wirbt mit dem Ein- und Ausschalten der hauseigenen Funksteckdosen per Knopfdruck.

Wer gewöhnliche Haushaltsgeräte bisher mithilfe der smarten Steckdosen FRITZ!DECT 200 oder FRITZ!DECT 210 zu einer smarten Alternative umgewandelt hat, könnte nun Grund zur Freude haben: Der FRITZ!DECT 400 Funkschalter wird in Kürze auf dem Markt erhältlich sein.

AVM_FRITZDECT_400_vorne_freigestellt.png
FRITZ!DECT 400 Wandtaster
Foto: AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

FRITZ!DECT 400 komfortabel bedienbar

Der Hersteller AVM hat den Funktaster FRITZ!DECT 400 angekündigt, mit welchem es möglich sein wird, per Knopfdruck die Außen- und Innensteckdosen zu steuern. Die Integration mit der FRITZ!Box soll, ebenso wie das Anlernen der dazugehörigen Geräte, mit wenigen Handgriffen erledigt sein und somit die „perfekte Ergänzung“ zur FRITZ!DECT 200, sowie der FRITZ!DECT 210 darstellen. In Zukunft können die Funksteckdosen also nicht mehr nur per Smartphone oder Tablet bedient werden.

 

Wandtaster ein- und ausschalten – und weiter? 

Das neue Gadget mag zwar eine Bereicherung zur bisherigen Steuerung der Steckdosen sein, Smart Home kann allerdings noch viel weiter gehen. Vergleichbar ist das Gerät mit dem Magenta Smart Home Wandtaster der Telekom, welcher ebenfalls über den Funkstandart DECT ULE mit der FRITZ!Box verbunden werden kann.

 

naon smart living und FRITZ!DECT 400

Der Wandtaster der Telekom ist bereits in einige Smart Cases der naon smart living App integriert. Mit dem Taster lassen sich eine oder mehrere Funksteckdosen steuern. Mit der naon App ist es zudem möglich herstellerübergreifend Technologien zu verbinden. So kann beispielsweise auch ein Lichtszenario mit smarten Glühbirnen von Philips Hue auf Knopfdruck gestartet werden. Diese und auch weitere Features sind ebenfalls mit dem AVM Funkschalter denkbar und werden von uns getestet, sobald er in den kommenden Tagen auf dem Markt erhältlich sein wird. Die bisher erhältlichen Smart Home-Produkte der FRITZ!Box sind in der naon smart living App integriert und sind damit bereits fester Bestandteil für die aktuell verfügbaren Smart Cases. Schaut also gerne rein und ladet euch die App im App Store oder im Google Play Store herunter. 

Mit naon smart living und einem Wandtaster oder Schalter lassen sich zahlreiche smarte Anwendungen im Smart Home umsetzen
Smart Case „Licht-Szenario via Schalter aktivieren“
in der naon smart living App

 

Update:

Der Funkschalter von AVM wurde von uns getestet und ist bislang noch nicht mit der naon App kompatibel, da der Hersteller diesen noch nicht für Drittanbieter-Apps freigegeben hat. Sobald AVM die Freigabe dazu erteilt, wird der AVM Funkschalter auch in Verbindung mit naon funktionieren.

Smarte Anwendungsszenarien mit Wandtastern

Unsere geplanten Smart Cases machen Gebrauch von smarten Wandschaltern, um beispielsweise auf Knopfdruck eine Benachrichtigung auf das Smartphone zu senden. Zum einen könnte so ein Impuls an das intelligent vernetzte Zuhause gesendet werden, welcher die Ankunft von Kindern ohne eigenes Smartphone initiiert, zum anderen könnten so die Eltern benachrichtigt werden, sobald der Nachwuchs sicher Zuhause eingetroffen ist. Oder, bei Nicht-Betätigung der Taste, eine Benachrichtigung für verspätetes Eintreffen erfolgen.

Generell sind der Kreativität bei der Einbindung von Wandschaltern mit der naon smart living App keine Grenzen gesetzt. Hast du vielleicht auch eine Idee für einen Smart Case in Verbindung mit einem intelligenten Schalter? Dann schreib uns gerne einen Kommentar! Wir freuen uns über deinen Input!

 

naon smart living App kostenfrei downloaden!

Neugierig geworden? Dann probiere gleich die naon smart living App aus und lade dir die App kostenfrei aus dem iOS App Store oder dem Google Play Store herunter!

Lade die naon smart living App für iOS herunterLade dir die naon smart living App für Android herunter

 

Titelbild: AVM Computersysteme Vertriebs GmbH.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s